Das Unwetter vom vergangen Jahr 2018 ist uns immer noch in Erinnerung. Am 03.09.2018, um 15:09 Uhr wurden wir Aufgrund eines schweren Unwetters mittels Sirene und SMS Alarmierung zum Hochwasser- Einsatz gerufen. Innerhalb von 20 Minuten gab es einen Niederschlag von etwa 50 l / m². Keller, Häuser, Hallen und Gärten standen unter Wasser und mussten ausgepumpt werden. 

 

So hatten wir uns entschlossen, den Ankauf einer neuen Schmutzwasserpumpe ins Gemeinde Budget mit aufzunehmen. Die Anschaffung der Pumpe wurde durch den Gemeinderat prompt bewilligt. Unsere Wahl ist auf die Honda WT40 Schmutzwasserpumpe gefallen, da diese Pumpe stromunabhängig ist und dadurch an jeder Einsatzstelle rasch in Betrieb genommen werden kann. Die Wasserkapazität beträgt 96,0 m³/h bei 2,5 bar Förderdruck und einer max. Korngrösse von 38 mm. Die Pumpe wurde in unser Löschfahrzeug Renault MIDLUM auf einer Drehhalterung eingebaut wodurch ein rascher Einsatz jederzeit gewährleistet ist.

 

 

 

   

 

 

 

Am Samstag, dem 30. November 2019 fand der Weihnachtsmarkt vor dem Feuerwehrhaus in Ginzersdorf statt. Die einzelnen Vereine, in Ihren Holzhütten vor und im Feuerwehrhaus boten viele Köstlichkeiten wie Engelslocken, Brote, Hot Dog, Kaffee, Kuchen, Glühwein und Punsch an! In diesem Jahr besucht uns der Nikolaus mit seinen Engerln und teilte an die Kinder Süssigkeiten aus. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Weinhauerkapelle Großkrut.

 

Für Ihren Besuch bedanken Sich die Vereine und Ortsvorsteherin Silvia Mayer!