Am Samstag, 7. Oktober 2017, wurde wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Der Probealarm sollte die Bevölkerung mit den Zivilschutz-Signalen vertraut machen und gleichzeitig wurden die Funktion und Reichweite der über 8.000 Sirenen getestet. In ganz Österreich ertönten zwischen 12.00 und 12.45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarmierung" und „Entwarnung".