Am Samstag dem 29. März 2017 beim Abschnittsfeuerwehrtag in Poysbrunn wurde BI Christian Gruber
für seine 25. jährige verdienstvolle Tätigkeit im Bereich des Feuerwehrwesen geehrt.


Er wurde auch zum Zugskommandanten Stellvertreter des Kathastrophenhilfdienst Bereitschaft / Zug 2 bestellt.
Wir wünschen Ihm für die neue Tätigkeit alls Gute! 

Der Katastrophenhilfsdienst ist eingerichtet zur überörtlichen Hilfeleistung in Katastrophenfällen und bei größeren Einsätzen zur Unterstützung und / oder Ablösung der eingesetzten Feuerwehren, unter anderem bei:

  • Großbränden
  • Elementarereignissen (Hochwasser, Sturm usw.)
  • Rettungseinsätzen
  • Notversorgung der Bevölkerung
  • Freimachen von Verkehrswegen
  • Mitwirkung zur Wiederherstellung von Nachrichtenverbindungen und Energieversorgung
  • Stellung von Einsatzreserven während größerer Einsätze und Großveranstaltungen, um hinzukommende Einsätze abzudecken u.v.m.